Busbars

Busbars von TB&C für die Elektromobilität

Scroll down

Busbars

Busbars

Effizienter Energiefluss durch Strombrücken nach Maß

Die Elektrifizierung, Digitalisierung und dezentrale Energieversorgung der Gesellschaft schreitet in wachsendem Tempo voran. Ob Windenergie, Photovoltaik oder E-Mobilität: Es werden leistungsfähige Komponenten gebraucht, die den Strom effizient vom Erzeuger zum Verbraucher bringen. Hier kommen Busbars ins Spiel: Als "Strombrücken" verbinden sie elektrische Bauteile auf besonders effiziente Art und Weise und machen aufwändige Kabelverbindungen überflüssig. TB&C entwickelt und fertigt individuelle Busbars als Hybridteile für Ihre speziefischen Anwendungen.

Busbars

Wertvolle Adern für das Herzstück der E-Mobilität

Elektrofahrzeuge (EV) und Hybrid-Fahrzeuge (HEV) sind heute alltäglich geworden. Das Rennen der Automobil-Hersteller ist eröffnet - mit enormem Potenzial. Ziel ist das beste Gesamtpaket aus Komfort und Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Der kosten- und leistungskritischste Faktor für das EV- /HEV-Design ist die Batterie. Bei aktuellen E-Mobilen werden aus einzelnen Batteriemodulen Pakete geschnürt, die über Kupferkabel mit der Elektronik des Fahrzeugs verbunden werden. Von dort wird - wieder mit Kabeln - die Verbindung zum Elektromotor geschaffen.

Die Lösung

Busbars statt Kupferkabel

Wenn es um derartige Hochspannungsanschlüsse geht, sind Busbars (Sammelschinen) die effizienteste Lösung. Aktuell entwickelt TB&C im Auftrag eines führenden Automobil-Herstellers Busbars mit einem kunststoffumspritzten Kupfereinleger. Dieser bietet erhebliche technische und wirtschaftliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Kabelverbindungen:

01

Geringe
Induktivität


niedrigere Impedanz und erhöhte Kapazität inden Bereichen EMC, Wärmemanagement und Energiespeicherung

02

Minimierter
Materialeinsatz


und reduzierte Materialkosten

03

Deutliche
Gewichts­reduzierung


durch effizienten Materialeinsatz

04

Vereinfachte
Montage


über Steckverbindungen

05

Vereinfachte
Wartung


durch schnelleren Austausch von Batteriepaketen

06

Hohe
Flexibilität


in Form und Größe für anforderungsspezifische Busbars

Busbars
Technologie

Wir sind in der Lage, von der Konzeption über die Entwicklung inkl. Prototypen bis zur Serienfertigung, den kompletten Prozess im Unternehmen darzustellen.

Derk te Bokkel
CEO, TB&C Group

Expect the unexpected

Individuelle Busbars von den Experten für Hybridteile

Das Design und die Serienfertigung von Busbars für Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb erfordern einen streng kontrollierten Metallumformprozess, tiefgehende Kompetenzen in der Kunststoffumspritzung und hochqualifizierte Montageprozesse. Hier liegen die besonderen Stärken von TB&C.

Mit langjähriger Erfahrung bei Hybridteilen in der Automobilindustrie sind wir Ihr Entwicklungs- und Fertigungspartner für Kunststoffumspritzte Busbars. In der E-Mobilität oder in anderen Anwendungen wie der Photovoltaik zur Verbindung von Solarmodulen. Dabei können Sie sich auf eine beispiellose Teilequalität verlassen. Die zuverlässige Basis für optimale Leistung, lange Lebensdauer und höchste Wirtschaftlichkeit.

Unser Engineering-Team arbeitet ständig an innovativen Möglichkeiten zur Gewichtseinsparung, für verbessertes Wärmemanagement und vereinfachte Systemintegration. Unser Ziel: Ihre Anforderungen mit wirtschaftlichen und zukunftssicheren Lösungen für das Hochspannungs-Management zu unterstützen.

Prozessablauf

Unser know-how für Ihr Projekt

Ob in einzelnen Projektphasen oder von Anfang an, während der Entwicklung kann auf die Innovationsstärke und Expertise von TB&C Group gesetzt werden. Das Wissen des TB&C Teams steht dem Auftraggeber bei Fragen zu Produktionstechnologien, Design-Optimierung, Planung effizienter Produktionsabläufe und Produktmontage bis hin zur Auswahl der optimalen Logistikdienstleigungen zur Verfügung.

Kick-Off


Meeting und Brainstorming zum Projektauftakt

01
02

Entwicklung und Prototyping


Unsere Spezialisten entwickeln mit Ihnen zusammen das Produktdesign

Produkt-/ Konzeptplanung


Planung des finalen Produkts auf Basis der Prototypen

03
04

Produkt-/ Projektrealisierung


Erste Realisierung des finalen Serienproduktes

Serienüberleitung


Wir optimieren Ihre neue Baugruppe für die Serienproduktion

05
06

Serienproduktion


Die neuen Baugruppen gehen in die Serienproduktion

Kick-Off


Meeting und Brainstorming zum Projektauftakt

01
02

Co-Design und Prototypen


Unsere Spezialisten entwickeln mit Ihnen zusammen das Produktdesign

Produkt-/ Konzeptplanung


Planung des finalen Produkts auf Basis der Prototypen

03
04

Produkt-/ Projektrealisierung


Erste Realisierung des finalen Serienproduktes

Serienüberleitung


Wir optimieren Ihre neue Baugruppe für die Serienproduktion

05
06

Serienproduktion


Die neuen Baugruppen gehen in die Serienproduktion

Sie haben Fragen rund um das Thema Busbars?

Thomas Bischoff

Sales

+49 (0) 2772 575 95-454

thomas.bischoff@hybrid-technologies.com